Auf die Plätze….

Games

Trifft es irgendwie. Nachdem ich schon vor bereits geraumer Zeit aufgrund diverser Probleme entschied, meinen Arbeitsplatz am PC zu überarbeiten….

Erstens nervte es mich, das ich jedes Mal, wenn ich simuliert LKW gefahren bin, immer mit dem Ar… äh …. Hinterteil bereits im Wohnzimmer war. Das Problem war folgendes: Ich fahre ja auch gerne amerikanische LKWs auf dem Rechner. Und das möglichst realistisch, also mit Handschaltung. Leider gibt es da ein kleines Manko. Mit einem Standard Bürostuhl hatte ich das Problem, ich stehe an der Ampel, mit beiden Füßen auf Kupplung bzw. Bremse. Und der Bürostuhl mit seinen Rollen wandert nach hinten weg. 🙄

Mit ein bißchen Einfallsreichtum, Ideensammlung aus dem Netz und der helfenden Hand von Harry baute ich mir meinen eigenen ‚Truckersitz‘.

Im Prinzip und Aufbau simpel. Eine Holzplatte als Boden, unten mit einfachen Möbelrollen ausstaffiert, hinten eine kleine Holzkonstruktion und den Sitz darauf festschrauben. Pedalerie ist nun fest als Einheit mit dem Sitz verbunden und trotzdem beweglich, so das ich am Schreibtisch vor und zurück komme. Und ich rutsch aber nicht beim Schalten und Bremsen mit dem Hintern weg.

Im Laufe der Zeit kamen noch ein paar zusätzliche Spielereien dazu, wie das Saitek Sideboard und der zusätzliche Joystick. Meine letzte Speichelleckerei war nun ein, extra für ETS und ATS umgebauter Schaltknauf. Damit wären wir jetzt fast auf dem Niveau des Originals😉.

In diesem Sinne kann ich also nur sagen, auf die Plätze, fertig, Gas geben….

Hier jetzt noch ein paar Eindrücke aus dem American Truck Simulator von SCS. Dies sind eigene von mir gemachte Fotos im Laufe der Jahre in Game.

1 thought on “Auf die Plätze….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.